Natur-Entwicklungsreise Nepal Südasien


Wichtiges im Überblick

Inhalte

 

 

Termin

 

  

Preis

Natur-Entwicklungsreise Nepal Südasien

Mittelland und Bergland

 

23.03 bis 02.04.2020

(max. 14 Teilnehmer; Leitung: Jasmin Schlimm-Thierjung und Peter Jochem Edrich mit Nepalesischem Guide)

 

1.799,- € (inkl. 19% MwSt.)

inklusive: Unterbringung im 1/2 DZ (EZ mit Zuschlag je Verfügbarkeit) HP, Transfer vom Flughafen Kathmandu, alle weitern Transfers, ein Inlandsflug, Gebühren und Eintritte. Begleitung durchgängig durch einen nepalesischen Guide.

 

zzgl. Flug 

 


Die Reise im Detail

Diese Reise wird Sie Ihr Leben lang begleiten.....

Erleben Sie mit uns dieses besondere Land mit den unterschiedlichen Religionen und Kulturen in majestätischer Natur. Die Naturräume sind so besonders und vielfältig wie die Menschen die wir treffen werden.

 

Reiseablauf

Tag 1
Ankunft in Kathmandu, Besuch des Durbar Square (UnescoWeltkulturerbe).

 

Tag 2
Besuch der Stupa in Bodnath, der größten weißen Gebetsstätte auf der Nordhalbkugel .

 

Tag 3
Fahrt zum Organic-Farm-Resort Namo Buddha Resort auf 1800 Metern.

 

Tag 4
Besuche eines Klosters, der Klosterburg und Teilnahme an einem Puja (Feuerritual).

 

Tag 5
Fahrt zur mittelalterlichen Stadt Bhakthapur, Königsstadt aus dem 14. bis 18. Jahrhundert.

 

Tag 6
Busfahrt nach Pokhara mit atemberaubendem Blick auf den Machapucharé.

 

Tag 7
Besichtigung des Bergsteiger-Mekkas Pokhara mit Besuch in zwei hinduistischen Tempeln. Pokhara ist der Ausgangspunkt für Besteiger des Anapurna (einer der 8000er).

 

Tag 8
Bootsfahrt über den Phewa-See, Wandertour 1,5 Stunden zur Weltfriedens-Stupa mit atemberaubendem Blick auf Pokharaund die Annapurna-Range.

 

Tag 9
Flug nach Kathmandu, bei gutem Wetter mit fantastischer Sicht auf die Himalaya-Range.

 

Tag 10
Besuch des buddhistischen Klosters Kopan in Katmandu und Abschiedsdinner.

 

Voraussetzungen

Auf einigen der Etappen wird ein wenig gewandert, um die Ziele zu erreichen, aber mit einer normalen Grundfitness ist das gut zu schaffen. Mit etwa 20 Grad Durchschnittstemperatur haben wir im März/April außerdem ideale Reisebedingungen.