Ausbildung zum/r Kursleiter/in für Waldbaden - Achtsamkeit im Wald "exklusiv & intensiv"


Wir bieten diese Ausbildung an für Menschen,

  • die besser in einer kleinen Gruppe lernen können,
  • die besonders individuell betreut werden möchten und
  • die die Präsenzphase zügig erledigen, dafür aber
  • selbst bestimmen wollen, wieviel Zeit sie sich für ihr Selbststudium und ihre Projektarbeit nehmen möchten.

 

Ihre Vorteile:

  • Die Ausbildung findet schon ab drei TeilnehmerInnen statt
  • Maximal besteht die Ausbildungsgruppe aus 4 TeilnehmerInnen
  • Individuelle Betreuung – auch außerhalb der Unterrichtszeiten, falls notwendig
  • Sie bestimmen selbst das Lerntempo
  • Nur einmalige Anreise zu unserer Akademie
  • Sie lernen – ganz nebenbei – den Heilklimapark Hochtaunus kennen
  • Persönliche Betreuung bei der Vorbereitung der mündlichen Prüfung (Lehrprobe)
  • Mentoring nach der Ausbildungswoche
  • Persönliche Besprechung Ihrer Projektarbeit (ca. 1 Stunde per Skype oder Telefon)
  • Inklusive des Buches „Waldbaden“ von Annette Bernjus (gerne handsigniert)

 

Ablauf:

  • Erster Tag: Beginn 10:30 Uhr, Kennenlernen, Besuch der Burg Eppstein und „Entspannung auf der Burg“ (Praxis) Ende 17:30 Uhr
  • Zweiter Tag: Beginn 9:00 Uhr, ganztägiges Waldbaden (Praxis) im Heilklimapark Hochtaunus auf dem Großen Feldberg (880 Meter), Einkehr im Feldberghof (optional), Ende 17:30 Uhr in Eppstein, inclusive Transfer
  • Dritter Tag: Beginn 9:00 Uhr, morgens Theorie Waldbaden, nachmittags Waldbaden rund um den Pioniertempel in Eppstein (Praxis) Ende 17:30 Uhr; abends optional gemeinsamer Tagesabschluss in der „Weiten Welt“, Eppstein
  • Vierter Tag: Beginn 9:00 Uhr, Theorie Waldbaden, nachmittags: Vorbereitung der mündlichen Prüfung (Lehrprobe), freie Gestaltung mit der Möglichkeit der persönlichen Betreuung in den Räumen der Akademie, Ende individuell bis spätestens 17:30 Uhr
  • Fünfter Tag: Beginn 9:00 Uhr Vorstellung der Lehrproben, Reflexion, nachmittags Theorie zum Kursleiter-Sein, Ende 17:30 Uhr
  • Sechster Tag: Beginn 9:00 Uhr, Fragen der Woche, Praxis Waldbaden im Park, Ausblick auf Selbststudien, Projektarbeit, Netzwerken nach der Ausbildung Ende: 13:00 Uhr
  • Nach der Ausbildungswoche erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung (auch mit Inhalten der Lehrprobe), Das Kursleiter-Zertifikat erhalten Sie nach Einreichung und Besprechung der Projektarbeit und der Selbststudien.

 

Patent:

  • Die Ausbildung ist beim Deutschen Patent- und Markenamt eingetragen als Marke mit dem Titel "Waldbaden - Achtsamkeit im Wald"

 

Dauer & Veranstaltungsort:

  • Ausbildungsdauer: 6 Tage (Ausbildung inkl. Lehrprobe)
  • anschließend Erarbeitung einer Projektarbeit (Waldbaden-Angebot von mindestens 4 Stunden)
  • Seminarraum der Deutschen Akademie für Waldbaden in Eppstein
    • 3 Minuten zum Bahnhof Eppstein (S2 I Frankfurt - Niedernhausen)
    • 10 Minuten zum Autobahnanschluss (A3 I Autobahnabfahrt Nr. 46)
    • fussläufig: verschiedene Restaurants, Bäckerei, Metzgerei, EDEKA, ALDI

 

Kosten:

  • 889,00 € inkl. umfangreichem Skript und Buch „Waldbaden“, Eintritt in die Burg , Transfer in den Heilklimapark Hochtaunus, Mentoring nach der ersten Ausbildungswoche bis zur Erstellung der Projektarbeit (maximal 8 Wochen)
  • individuell: Anreise, Unterkunft und Verpflegung

 

Unterkünfte (individuelle Buchung)

 

Termine:

  • 14. bis 19. Januar 2019 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus) - ausgebucht, Warteliste
  • 11. bis 16. Februar 2019 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus) - ausgebucht, Warteliste
  • 18. bis 23. Februar 2019 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus) - ausgebucht, Warteliste
  • 15. bis 20. Juli 2019 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus) - ausgebucht, Warteliste
  • 27. Juli bis 01. August 2019 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus) - ausgebucht, Warteliste
  • 07. bis 12. Oktober 2019 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus)
  • 27. Januar bis 01. Februar 2020 in Eppstein (Leitung: Annette Bernjus)

 

Alle Termine im Überblick & Anmeldung: