Stephan Siemon: Von Sinnen und Verstand - die Eigenarten der menschlichen Wahrnehmung


Von Sinnen und Verstand - die Eigenarten der menschlichen Wahrnehmung

Wie funktioniert unsere Wahrnehmung? Welche Rolle spielen dabei Sinne, Verstand, Stimmung und Konditionierung? Der Hürdenlauf der Wahrnehmung dargestellt an Beispielen von Promenadologie, Pareidolie, Apperzeption und Imagination.

 

Redner: Stephan Siemon

Stephan Siemon wurde 1982 in Hofgeismar geboren, ist verheiratet und Vater. Er studierte Landschaftsplanung in Kassel und arbeitet heute als Projektmitarbeiter der Psychosomatik & der Modern Werkstatt in der MEDIAN Klinik Mühlengrund Bad Wildungen mit Rehabilitandengruppen.