Uta Krispin: Vertragen sich Waldbaden und Forstwirtschaft?


Vertragen sich Waldbaden und Forstwirtschaft?

Die Revierförsterin Uta Krispin nimmt Sie mit auf einen kleinen Exkurs und geht der Frage nach, ob sich Waldbaden und Forstwirtschaft vertragen. Sie betrachtet die forstwirtschaftlichen und jagdlichen Bereiche des Waldes und deren Zusammenhang mit dem neuen Trend "Waldbaden". Passen diese vermeintlichen Gegensätze am Ende doch zusammen?

 

Rednerin: Uta Krispin

Uta Krispin hat das gemacht von dem viele Menschen lange nur Träumen: Sie hat Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht. Nach einer Ausbildung zur ForstfacharbeiterIn-MechanisatorIn, folgt zwischen 1988 und 1992 ein Studium der Forstwirtschaft an der Ingenieurschule für Forstwirtschaft in Schwarzburg in Thüringen. Und dann ging es mit der Praxis so richtig los: Seit 1993 arbeitet Uta Krispin als Revierförsterin in verschiedenen Revieren im FoA Kranichfeld (heute: Erfurt-Willrode). Neben der Tätigkeit als Revierförsterin, ist Sie als Naturpädagogin und Kursleiterin für Waldbaden und Achtsamkeit im Wald tätig.